Corona-Virus in Bayreuth: Mitarbeiterin der Stadtverwaltung erkrankt

BAYREUTH. In einer kleinen Dienstelle der Stadtverwaltung Bayreuth ist eine Mitarbeiterin positiv auf das Corona-Virus getestet worden.

Seit dem 23. März befindet sich die Mitarbeiterin nun in häuslicher Quarantäne und hatte somit seitdem auch keinen Kontakt mehr mit Personen im Rathaus.

Es ist besonders wichtig, dass die Hygiene- und Abstandsregeln unter den Mitarbeitern eingehalten werden.

red