Corona-Virus in Bayreuth: Missverständnis beim RKI

BAYREUTH. Die 7-Tage-Inzidenz beträgt laut Robert-Koch-Institut (RKI) für den Landkreis 146,6 (Vortag: 171,7) und für die Stadt Bayreuth 141,7 (Vortag: 171,2)*.

Seit dem Vortag sind insgesamt 69 neue positive Corona-Testergebnisse eingegangen, 39 aus dem Landkreis und 30 aus der Stadt Bayreuth. Seit Ausbruch der Pandemie wurden insgesamt im Landkreis 4.035 und in der Stadt Bayreuth 2.753 Personen positiv auf dieses Corona-Virus getestet. Lauf Gesundheitsamt sind im Landkreis heute 391 und in der Stadt Bayreuth 291 Personen nachweislich mit dem Corona-Virus SARS-CoV-2 infiziert. Als genesen gelten 3.503 Personen aus dem Landkreis und 2.362 aus der Stadt, darunter sowohl Personen, die mit typischer Symptomatik erkrankt gewesen waren, aber auch solche, bei denen trotz fehlender Krankheitszeichen ein positiver Test auf SARS-CoV-2 vorgelegen hatte. Insgesamt sind 61 Personen mit COVID-19 in stationärer Behandlung, davon sind 57 Patienten im Klinikum Bayreuth und vier in der Sana-Klinik in Pegnitz. 21 Patienten aus dem Landkreis und 23 aus der Stadt Bayreuth werden stationär behandelt. Aus dem Landkreis sind bisher 141 und aus der Stadt Bayreuth 100 Personen an den Folgen der Infektionskrankheit COVID-19 verstorben.

Anzeige
Gebelein Immobilien

Die offiziellen Werte des Robert-Koch-Instituts, die hinsichtlich der geltenden Infektionsschutzmaßnahmen ausschlaggebend sind, sind unter diesem Link im Internet veröffentlicht: experience.arcgis.com

Impfbetrieb über Ostern

Der Impfbetrieb über die Osterfeiertage wird keinesfalls stillstehen. So werden in den Impfzentren in Bayreuth und Pegnitz im Zeitraum von Karfreitag bis Ostermontag mehr als 3.300 Impfungen verabreicht – allesamt mit dem Biontech-Impfstoff. An jedem der Osterfeiertage, also auch am Ostersonntag, haben die Impfzentren geöffnet.

Impfstand (31.03.21, 20 Uhr)

Erstimpfungen gesamt 21.452

  • davon BionTech 15.191
  • davon AstraZeneca 5.341
  • davon Moderna 920

Zweitimpfungen gesamt 11.300

  • davon BionTech 10.750
  • davon AstraZeneca 0
  • davon Moderna 550 Impfungen gesamt 32.752

Corona-Mutationen

In Stadt und Landkreis Bayreuth gibt es mittlerweile 1.247 bestätigte Fälle der britischen Coronavirus-Mutation.

* Hinweis zu RKI-Inzidenzen: Das Robert-Koch-Institut (RKI) hat die 39 Neuinfektionen für den Landkreis und die 30 für die Stadt nicht eingerechnet, weshalb die Inzidenzen auf dem Dashboard so drastisch sinken. Aus unserem Gesundheitsamt war zu erfahren, dass die tägliche Meldung rechtzeitig dem Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) übermittelt wurde. Auf dem Datenweg vom LGL zum Robert-Koch-Institut (RKI) ist es dann offenbar zu Komplikationen gekommen.

red