Corona-Virus in Bayreuth: Erweiterte Öffnungszeiten am Testzentrum in der Schlossgalerie

BAYREUTH. Um unter anderem auch Berufstätigen vor Arbeitsbeginn die Möglichkeit zu geben, sich einem POC-Schnelltest zu unterziehen, erweitert die Stadt Bayreuth die Öffnungszeiten des von Stadt und Landkreis betriebenen POC-Schnelltestzentrums in der Schlossgalerie. Ab Montag, 12. Juli, hat das Testzentrum Montag bis Freitag von 7 bis 20 Uhr und an Samstagen von 7 bis 14 Uhr geöffnet. Die Stadt Bayreuth weist darauf hin, dass nur symptomfreie Menschen ab dem vierten Geburtstag getestet werden. Alle Personen mit Symptomen – auch Kinder und Jugendliche – müssen sich an ihren Haus- beziehungsweise Kinderarzt wenden. Ebenfalls steht für Personen mit Symptomen der Kassenärztliche Bereitschaftsdienst unter der Rufnummer 116117 bereit.

red