Corona-Krise in Bayreuth: Fristablauf

BAYREUTH. Die Bundestagabgeordnete Dr. Silke Launert informiert: „Alle  von der Corona-Krise betroffenen Unternehmen können sich die Sozialversicherungsbeiträge für die Monate März und April 2020 stunden lassen.

Für die Stundung der Beiträge für diesen Monat sind die Unternehmen aufgefordert, sich bis spätestens heute (26.03.2020) formlos unter Bezug auf die Notlage durch die Corona-Krise und Paragraf 76 SGB IV direkt an ihre jeweils zuständige Krankenkasse zu wenden.“

red