Bindlacher Adventsmarkt am 2. Advent

BINDLACH. Am heutigen zweiten Adventssonntag, 04. Dezember, verwandelt sich der Bindlacher Gemeindepark „In der Pfitschn“ in ein Weihnachtswunderland. Von 14 bis 20 Uhr findet dort der Bindlacher Adventsmarkt statt.

Weihnachtliche Stände mit einem umfassenden Angebot laden zum Bummeln mit der ganzen Familie ein. Hier findet sich bestimmt auch noch das ein oder andere Weihnachtsgeschenk. Auch Chrsitbäume werden verkauft. Bindlacher Vereine und Organisationen bringen sich ein.


Bindlacher Adventsmarkt

Viele Leckereien gehören zum Weihnachtsmarkt. Die Bewirtung erfolgt durch Bindlacher Vereine. Zum Getränkeangebot gehören verschiedene Glühwein- und Punschsorten, heißer Caipirinha, heiße Margarita, Bier, Honigwodka, alkoholfreie Getränke und Kaffee. Auch das Essensangebot kann sich sehen lassen: Bratwürste, Suppen, heiße Würstchen, Chili con Carne, verschiedene Suppen, Waffeln, Crêpes, Kuchen, Plätzchen und Honig. Für die musikalische weihnachtliche Stimmung sorgt in diesem Jahr die Musikschule Bindlach und der Posaunenchor. Auch die TSV-Kindertanzgruppe tritt auf.

Bindlach im Advent: Kinder fahren kostenlos Karussell

Eine besondere Attraktion am Bindlacher Adventsmarkt: Kinder dürfen kostenlos Karussell fahren. Außerdem dürfen sich die Kinder auf das Bindlacher Christkind, Hannah Gräbner, freuen. Es wird um 16.30 Uhr auf dem Bindlacher Adventsmarkt auftreten und einen Prolog vortragen, bei dem es die Frohe Botschaft verkündet. „Ich freue mich schon auf die strahlenden Kinderaugen am Bindlacher Adventsmarkt und darauf, den Menschen wieder das warme Gefühl der Weihnachtszeit näher zu bringen, das in den letzten zwei Jahren nur mäßig ausgelebt werden konnte“, so Hannah Gräbner.

jm