menu
BBC Bayreuth verpflichtet Besnik Bekteshi | inbayreuth.de
menu
Veröffentlicht am 25.01.2024 14:27
Veröffentlicht am 25.01.2024 14:27

BBC Bayreuth verpflichtet Besnik Bekteshi

Besnik Bekteshi im Trikot Ludwigsburgs. (Foto: Facebook/Besnik Bekteshi)
Besnik Bekteshi im Trikot Ludwigsburgs. (Foto: Facebook/Besnik Bekteshi)
Besnik Bekteshi im Trikot Ludwigsburgs. (Foto: Facebook/Besnik Bekteshi)
Besnik Bekteshi im Trikot Ludwigsburgs. (Foto: Facebook/Besnik Bekteshi)
Besnik Bekteshi im Trikot Ludwigsburgs. (Foto: Facebook/Besnik Bekteshi)

Der BBC Bayreuth hat auf die aktuelle Verletztenmisere im Kader reagiert. Besnik Bekteshi ist ab sofort Teil der Mannschaft, wie der Verein am Donnerstag (25. Januar 2024) mitteilte. Strategisch wichtig: Der gebürtige Kosovare ist Deutscher und kann somit auf den deutschen Positionen für Entlastung sorgen.

Besnik Bekteshi neu beim BBC Bayreuth

Als deutscher Jugendauswahlspieler wurde Besnik Bekteshi unter anderem bei der U17-Weltmeisterschaft in Hamburg ausgezeichnet. Zudem wurde der damalige Youngster als Ludwigsburgs Sportler des Jahres 2010 geehrt. Im Seniorenbereich musste er jedoch immer wieder Rückschläge durch Verletzungen hinnehmen, darunter ein Kreuzbandriss im März 2013, der ihn die gesamte Saison 2013/14 kostete.


Seine Rückkehr erfolgte in der ProA-Spielzeit 2014/15 für den ehemaligen Erstligisten Gießen 46ers, wo er für seine Leistungen im Oktober 2014 als Youngster des Monats geehrt wurde. Besnik Bekteshi führte die Mannschaft in erzielten Punkten, Vorlagen und Ballgewinnen an und wurde schließlich zum Youngster des Jahres der ProA gewählt.

Besnik Bekteshi, der zuletzt für die Tigers Tübingen von der Saison 2018/19 bis 2020/21 und anschließend für die VfL Kirchheim Knights von der Saison 2021/22 bis 2022/23 in Deutschland spielte, hat in seiner letzten Saison durchschnittlich 18 Minuten pro Spiel gespielt und dabei 4,8 Punkte erzielt. Anschließend folgte der Wechsel zu Golden Eagle Ylli.

BBC-Head Coach Drijencic über Besnik Bektishi

„Es war eine undankbare Aufgabe, weil der Zeitdruck gegen uns gearbeitet hat. Der Spiel- und Trainingsbetrieb war aufgrund von Personalproblemen auf einem sehr niedrigen Niveau. Die Schwierigkeit, einen Spieler mit deutschem Pass zu finden und einen Point Guard/Guard zu finden, der uns helfen kann, ist extrem hoch. Deshalb bin ich sehr froh, dass wir Besnik verpflichten konnten. Er ist ein erfahrener Spieler, ehemaliger Jugendnationalspieler und hat internationale Erfahrung. Er kennt die ProA und kann auf zwei Positionen spielen.”

Was Bektishi selbst über sein Engagement in Bayreuth sagt

„Ich freue mich sehr, dass ich die Chance bekomme, für einen so renommierten Verein wie Bayreuth zu spielen und bin super motiviert, alles für den Verein und die Mannschaft zu geben.”


Von red
north