Verkehr

„Irgendwann einmal sitzen wir alle in Bayreuth zusammen und begreifen gar nicht mehr, wie man es anderswo aushalten konnte“ – Dies erkannte schon Friedrich Nietzsche 1873 in einem Briefzitat. Doch dass es so weit kommen kann, muss man erst einmal Bayreuth erreichen – und das geht relativ einfach. Auf der Straße liegt Bayreuth direkt an der Autobahn A9, die von München nach Berlin verläuft. Mit dem Auto ist dies die schnellste Anbindung, ebenso mit dem Fernbus, der Bayreuth gut in sein Streckennetz integriert hat. Die Bahnanbindung läuft über Nürnberg, aus Richtung Hof, Weiden oder Bamberg/Lichtenfels. Einen ICE-Halt gibt es in Bayreuth zwar nicht und die Elektrifizierung der Bahnstrecke ist wohl auch in eher weiter Ferne, aber man kommt auch mit dem Zug in angemessener Zeit in die Wagnerstadt. Parkplätze gibt es in der Bayreuther Innenstadt ebenfalls genug, den größten Teil davon bieten die von den Bayreuther Stadtwerken betriebenen Parkhäuser.

bayreuth verkehr parkhaus tiefgarage unteres tor einfahrt

Tiefgarage – Unteres Tor

Die Tiefgarage "Unteres Tor" ist in der Nähe Ecke Kulmbacher Straße und Unteres Tor zu finden.

mehr

bayreuth verkehr parkhaus tiefgarage rathaus einfahrt

Tiefgarage – Rathaus

Die Tiefgarage "Rathaus" befindet sich in der Kanalstraße.

mehr

bayreuth verkehr parkhaus albrecht duerer straße aussenaufnahme

Parkhaus – Oberfrankenhalle / Sportpark

Das Parkhaus "Obefrankenhalle / Sportpark" befindet sich in der Albrecht-Dürer-Straße.

mehr

bayreuth anfahrtsplan

Wie erreiche ich Bayreuth ?

Bayreuth ist hervorragend mit dem Auto zu erreichen und liegt direkt an der A9.

mehr