Transport-Museum Spedition Wedlich

Transport-Museum Spedition Wedlich / Foto: Stefan Dörfler

Seit der Gründung des Speditions- und Transportmuseums präsentiert das Unternehmen auch seine Geschichte. Auf rund 50 Quadratmetern werden Exponate aus den letzten 100 Jahren Transportgeschichte ausgestellt.

Bei einem Rückblick in die Kisten- und Kastenspedition aus dem 19. Jahrhundert finden sich u. a. ein Sackkarren aus Holz, ein Telexgerät mit Holzfassung, Waagen, Landkarten und etliche alte Büromaschinen. Ein Schwergutschlitten mit Holzkufen, ein Eisenbahnmöbelwagen aus dem Jahre 1870 und ein LKW Büssing aus dem Jahre 1968 erinnern an dieTransportzeit der vergangenen Jahre.

Mehr unter: www.wedlich.com

Öffnungszeiten:
Nach Vereinbarung
Mail: info@wedlich.com