Veröffentlicht am 03.04.2019 08:42
Veröffentlicht am 03.04.2019 08:42

Feste


Feste Bayreuth Feste gehören seit Urzeiten zu den Grundlagen des menschlichen Zusammenlebens: Wer arbeitet, soll auch feiern. In Bayreuth gibt es etliche alteingesessene Feste wie das elftägige Volksfest mit alljährlich vielen Attraktionen über Pfingsten oder das neuntägige Frühlingsfest, das jedes Jahr am Ostersamstag startet. Eine jahrzehntelange Tradition haben auch mittlerweile das Bayreuther Bürgerfest in der Innenstadt am ersten Juli-Wochenende sowie das Sommernachtsfest in der Eremitage Ende Juli. Aber auch andere Feste haben sich etabliert und werden gut angenommen wie etwa das Faschingstreiben an den „tollen Tagen“ auf dem Markt, das Afrika-Karibik-Festival am dritten Juliwochenende oder das Bayreuther Weinfest Anfang August. Hinzu kommen Veranstaltungen wie das Maisel’s Weißbierfest, das alljährlich tausende Besucher anzieht und mit dem Maisel’s Fun Run auch eine breitensportliche Attraktion darstellt.


Von goertz
Bereitgestellt mit myContent.online CMS und PORTAL.
north