940 Euro für “Wir helfen in Bayreuth”

von links: Manuel Bünde, Luca Pfaffenberger, Saskia Simm von »Wir helfen in Bayreuth«, Luis Bünde, Caroline Frank, Karin Pfaffenberger und Lara Pfaffenberger, Foto: Roland Schmidt

Bayreuth. Seit sechs Jahren organisieren Caroline Frank, Karin Pfaffenberger und Daniela Landmann, zusammen mit ihren Kindern, einen kleinen Adventsmarkt beim Garagenhof an der Naabstraßeam Roten Hügel.

Jedes Jahr erfreut sich der Markt, bei dem unter aufgestellten Pavillons selbstgebastelte kleine Geschenke, gebundene Adventskränze sowie allerlei Leckereien wie Glühwein, Crepes oder Waffeln verkauft werden, größerer Beliebtheit. Der Erlös des kleinen Weihnachtsmarktes wird jedes Jahr in voller Höhe für einen guten Zweck gespendet.

Heuer ging der Erlös in Höhe von stattlichen 940 Euro an den Charity-Verein »Wir helfen in Bayreuth» der Bayreuther Sonntagszeitung. Dieser Tage übergaben die Marktinitiatorinnen und ihre Helfer das Geld an Saskia Simm von »Wir helfen in Bayreuth». Als kleines Dankeschön gab es für das Team des Adventsmarktes ein Bayreuther Wimmelbuch mit vielen Unterschriften der als Wimmelfiguren abgebildeten Bayreuther.Das Buch hatte die Firma Comixart im Rotmain-Center freundlicherweise zur Verfügung gestellt.

rs