Veröffentlicht am 14.05.2024 11:16
Veröffentlicht am 14.05.2024 11:16

Bamberger Straße: Halbseitige Sperrung und Einbahnstraße

Die Bamberger Straße wird halbseitig gesperrt.  (Symbolbild: pixabay)
Die Bamberger Straße wird halbseitig gesperrt. (Symbolbild: pixabay)
Die Bamberger Straße wird halbseitig gesperrt. (Symbolbild: pixabay)
Die Bamberger Straße wird halbseitig gesperrt. (Symbolbild: pixabay)
Die Bamberger Straße wird halbseitig gesperrt. (Symbolbild: pixabay)

In der Bamberger Straße kurz vor dem Bayreuther Ortsausgang stehen dem Verkehr in den kommenden Tagen erhebliche Behinderungen bevor. Der Bereich zwischen Spitzwegstraße und Wörthstraße, für gewöhnlich in zwei Richtungen befahrbar, wird vom 21. bis 31. Mai halbseitig gesperrt und zur Einbahnstraße in stadtauswärtiger Richtung umfunktioniert.

Die Pressestelle des Bayreuther Rathauses hat die Baustelle im Südwesten Bayreuths am Dienstag angekündigt. Fräs- und Asphaltierarbeiten machen die teilweise Sperrung der Bamberger Straße in der Altstadt notwendig.


Aus Eckersdorf und Mistelbach nach Bayreuth kommend wird der Verkehr minimal umgeleitet: Nach rechts in die Spitzwegstaße und nach wenigen Metern nach links in die Wörthstraße, geht es wieder rechts zurück auf die Bamberger Straße in Richtung Freiheitsplatz.


Von red
north