Veröffentlicht am 01.06.2023 13:13
Veröffentlicht am 01.06.2023 13:13

Alexander Nollenberger wechselt von der SpVgg Bayreuth zum 1. FC Magdeburg

Alexander Nollenberger SpVgg Bayreuth (Foto: Dörfler)
Alexander Nollenberger SpVgg Bayreuth (Foto: Dörfler)
Alexander Nollenberger SpVgg Bayreuth (Foto: Dörfler)
Alexander Nollenberger SpVgg Bayreuth (Foto: Dörfler)
Alexander Nollenberger SpVgg Bayreuth (Foto: Dörfler)

BAYREUTH. Alexander Nollenberger wird nicht mehr für die SpVgg Bayreuth spielen. Der Flügelstürmer wechselt zum Zweitligisten 1. FC Magdeburg.

Die SpVgg Bayreuth meldete Vollzug des langerwarteten Transfers. Nollenberger gilt als ein Leistungsträger und eines der Gesichter der Mannschaft.

Alexander Nollenberger verlässt SpVgg Bayreuth

Womit jeder gerechnet hat, ist nun Gewissheit: Alexander Nollenberger verabschiedet sich aus Bayreuth. Wie die Spielvereinigung am Donnerstag meldet, wechselt der schnelle Linksaußen zum 1. FC Magdeburg in die 2. Bundesliga. Am Vortag wurden bereits die Abgänge von Steffen Eder und Tobias Stockinger publik.

>

Nollenberger wird in der Mitteilung wie folgt zitiert: „Die SpVgg hat mich auf meinen nächsten Schritt vorbereitet, wofür ich ihr sehr dankbar bin. Dem Verein und allen Beteiligten wünsche ich eine erfolgreiche Zukunft und den schnellen Wiederaufstieg.”

Nollenberger: Transfer zum 1. FC Magdeburg

Nollenberger wechselte 2020 von der Reservemannschaft des FC Bayern Münchens zur SpVgg Bayreuth. Allein in der 3. Liga schoss der Flügelspieler neun Tore, sieben bereitete er vor.

Christian Titz, Trainer des 1.FCM äußerte sich voll des Lobes über den Transfer von Nollenberger: „Alexander bringt mit seinem enormen Tempodribbling für unser Offensivspiel eine interessante Komponente mit.”

Der 1. FC Magdeburg verpflichtet Alexander Nollenberger! Der 25-jährige Offensivspieler stand zuletzt beim Drittligisten @spvggbayreuth unter Vertrag. Alles Weitere findet ihr in unserer 📲 App und auf 💻 https://t.co/0JVLZtODq7 _ #EINMALIMMER 💙 🤍 pic.twitter.com/iQbPs04fpN — 1. FC Magdeburg (@1_FCM) June 1, 2023

Der 1. FC Magdeburg hielt als Zweitligaaufsteiger der abgelaufenen Saison die Klasse letztlich ohne in allzu große Abstiegssorgen zu geraten. In der Tabelle landeten die Anhaltiner auf Platz 12.


Von Jürgen Lenkeit
Bereitgestellt mit myContent.online CMS und PORTAL.
north